Zum Schulanfang August 2014 wurden in ganz Trimstein diverse Plakate aufgehängt. Diese sind unten in der Galerie zu bestaunen.

Leider konnten es einige unbekante Personen nicht lassen, und haben diese mutwillig zerstört.

Daher wurde nun Anzeige eingereicht.

Unter http://www.bernerzeitung.ch/region/bern/Poller-gleich-reihenweise-flach-gelegt/story/22187521?comments=1 eine spannende Diskussion zu einem ähnlichen Thema in Münsingen: Es scheint leider Personen zu geben, für die Verkehrsberuhigungsmassnahmen Anlass sind, ihren Frust loszuwerden - und die die Gefahr, welche von Fahrzeugen, die zu schnell unterwegs sind, nicht nachvollziehen können.

Kontakt

Anita Brand, Präsidentin Haus Michelle

3083 Trimstein
031 839 14 31 anita69@bluewin.ch